TK Rücken basic gegen Rückenschmerzen

Prävention für den Rücken

Rückenschmerzen sind einer der häufigsten Gründe für Arztbesuche in Deutschland. Ungefähr 70% aller Deutschen leiden jährlich unter Rückenschmerzen. Allein in Deutschland werden bis zu 55 Milliarden Euro pro Jahr für die Behandlung von Rückenschmerzen ausgegeben.

Es gibt spezifische und unspezifische Schmerzen. Spezifische Rückenschmerzen werden deutlich seltener diagnostizert als Unspezifische, da die Ursache der Beschwerden häufig nicht gefunden wird.

Die Ursachen sind zum Beispiel Bandscheibenvorfälle, Entzündungen und Frakturen. Bei unspezifischen Rückenschmerzen kann kein Auslöser für die Schmerzen gefunden werden. Die Ursache ist oft Bewegungsmangel.

70% der Deutschen leiden unter Rückenschmerzen. Der TK Rücken basic Präventionskurs beugt vor und lindert Schmerzen
Bildquelle: Racool_studio – www.freepik.com

Du möchtest etwas gegen deine Rückenschmerzen tun? Dann melde dich für unseren Präventionskurs TK Rücken Basic an!

Was ist TK Rücken basic? Ein krankenkassengeförderter Gesundheitskurs speziell für deinen Rücken gemacht.

Im Rahmen der Prävention von Rückenbeschwerden stellt Bewegung den wesentlichen Faktor zur Verringerung und Vermeidung von Schmerzen dar.

Dafür müssen wir Kräftigungs-, Bewegungs- und Entspannungselemente mehr in unseren Alltag integrieren.

Das ist das Thema des Präventionskurses. Rückengesundheit mit dem Ziel Schmerzen entgegenzuwirken.

Das Motto des Kurses lautet:

  • Bewegung fördern
  • Muskulatur stärken
  • Warnsignale beachten
  • Locker bleiben

Der Kurs ist für Versicherte der TK Krankenkasse zu 100% gefördert. Versicherte von anderen Krankenkassen können 70 – 80% bezuschusst werden.

Der Kurs umfasst 9 Einheiten á 60 Minuten.

Kosten: 150 Euro

Quellen: Gesundheitsreport 2018 IGES, Gesundheitsreport Arbeitsunfähigkeit TK 2019

Personal Training zum Ausprobieren

Buche dir DEIN Personal Training bei Artem, Ilija oder Miriam

Unsere erfahrenen Trainer unterstützen dich beim Erreichen deiner Ziele, geben dir Motivation und hilfreiche Tipps und bringen dich, wenn gewünscht, so richtig ins Schwitzen!

Du weißt nicht, ob Personal Training etwas für dich ist? Dann hast du jetzt die Chance es auszuprobieren. Bis zum 15.11. bieten wir 60 Minuten Personal Training für 39€ an.

Happy Birthday Riversports!

Am 01.07. hatten wir unser 4-jähriges Bestehen und ihr könnt mitfeiern:

Wir haben Geburtstag und darum gibt es für Euch Geschenke!

Du kennst jemanden, der sich noch nicht zum Sport motivieren kann? Gemeinsam schaffen wir das! Bei Vertragsabschluss schenken wir dir als Belohnung einen Monatsbeitrag.

Noch kein Mitglied?

Schließe jetzt eine Mitgliedschaft bei uns ab und zagle nur 39€ monatlich!*

*Kündigung zum 30.06. und 31.12. mit einem Monat Vorlaufzeit. Einmalig 30€ Aufnahmegebühr. Angebot gilt bis zum 15.10.2020

GoBanyo – Waschen ist Würde

Jeder Mensch hat das Recht sich zu waschen. Aber nicht jeder bekommt die Chance dazu.

Obdachlose haben keine Duschen. Genau wie alle Anderen, haben sie aber ein Hygienebedürfnis. Sie können es sich nur nicht leisten. Auch in Deutschland nicht.

Und auch in Hamburg nicht. Es gibt eine mobile Lösung für dieses Problem, denn:

Der Duschbus GoBanyo fährt dorthin, wo gerade Duschen gebraucht werden. Die Nutzung ist kostenlos. Die Gäste bekommen saubere Wäsche.

Um dieses Vorhaben zu realisieren, haben sich rund um Dominik Bloh soziale Initiativen und Menschen zusammengefunden. Das Projekt ist gemeinnützig und für jede Spende dankbar.

Dank des erfolgreichen Crowdfundings konnte der gespendete Bus zum Duschbus umgebaut werden. Seit Anfang Dezember 2019 ist er in Hamburg unterwegs.

Da das Projekt auf Spenden angewiesen ist, hat sich das Team vom Riversports überlegt, 10% der Einnahmen durch Massagen (Selbstzahler) im April an GoBanyo zu spenden.

Sicher Dir deinen Termin im April für den guten Zweck!

Eure Ansprechpartnerin ist Stefanie.

Denn: „WASCHEN IST WÜRDE!

Bild und Text. GoBanyo https://gobanyo.org/

Neue Sammelstelle für “Hamburg liest weiter”

Lesen stärkt die Seele.

Voltaire

Wir sind ab sofort eine der Sammelstelle in Hamburg für “Hamburg liest weiter”.

Der ehrenamtliche Verein sammelt ausgelesene Zeitschriften und leitet diese an gemeinnützige Hamburger Einrichtungen weiter. Das geht nicht ohne Spenden und daher haben wir an unserer Rezeption eine Kiste für deine ausgelesenen Zeitschriften die dadurch eine 2. Chance erhalten.

Bei Fragen könnt ihr euch gerne an Stefanie wenden!